Menü
Menswear und Lifestyle mit Anspruch Der Styledirector von Bratfisch
  • Design
-

Interior Design 2022

Nirgends ist es so schön wie Zuhause. Dort, wo wir uns am wohlsten fühlen, machen wir uns die neuesten Trends zu eigen. Egal, ob rustikaler Industrie-Chic oder zarter Minimalismus – 2022 ist für jeden das perfekte Design dabei.

 

Minimalismus & Slow Living

Ganz nach dem Motto „slow down“ gestalten sich derzeit Trends, die sich durch alle Branchen ziehen – egal, ob es sich um Mode, Food, Health, Lifestyle oder eben Interior handelt. Alles in seinem Umfeld zu minimieren, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, achtsam zu sein und Platz für Freiraum zu schaffen, sind die Eckpfeiler des aktuellen Minimalism-Wohntrends.

(c) Hutomo Abrianto on Unsplash

 

Die Kunst des Weglassens in Bezug auf Innenraumgestaltung steht hoch im Kurs. Die Besinnung auf essenzielle Möbel, gut gewählte aber spärlich eingesetzte Deko, gemütliche Kissen und vor allem Kerzen bringen den Wohnstil zum Glänzen.

Viel Weiß, helles Holz und Akzente in Grün durch Pflanzen & Co. sorgen für eine heimelige Atmosphäre, die inspiriert und Freiraum zum Leben lässt!

 

Urban Jungle

Einfach nur WOW! Wer es im Eigenheim gerne kunterbunt mag, dem wird der Urban Jungle-Trend mit Sicherheit gefallen.

Fotos (c) Spacejoy on Unsplash

 

Tropische Pflanzen, viel Grün und Helligkeit stehen im Fokus, dazu kombiniert der Interior Designer echte Hingucker-Möbel im Stil der 70er-Jahre, gerne auch bunte Tapeten und natürliche Materialien. Runde Formen, verschnörkelter Dekor, auffallendes Gold und herbstliches Orange oder zartes Rosé harmonieren mit dem Grün des Haus-Dschungels am besten!

 

Bohemian Flair meets Landhaus

Was den Boho Style ausmacht? Coole Vintage-Möbel, Körbe, Rattan, Fransen, Ethno-Elemente und Pflanzen. Was den Landhaus-Stil charakterisiert? Ein Hauch Nostalgie, üppige Textilien, leichte Romantik und viel Gemütlichkeit.

Diese Stile gekonnt miteinander kombiniert, bringt ein trendiges Zuhause, das das Beste aus beiden Welten vereint. Im Zentrum steht ein einladendes gepolstertes Sofa samt kuscheligen Kissen, dazu stylt man Details im Boho-Flair: Teppiche, Wandgemälde, Deckenleuchten und Poufs. Sehr schön!

Titelbild Boho meets Landhaus (c) Spacejoy on Unsplash

 

Industrial Chic

Kühl, robust und etwas rau – das kennzeichnet den Industrie-Chic, der unser Eigenheim bereits erobert hat. Rohe Wände, viel Holz und freiliegende Rohre oder Stahlkonstruktionen treffen hier auf Fabrik-Charme und Loft-Flair.

(c) Frankie on Unsplash

 

Mit coolen It-Pieces wie Leder-Stühlen und -Sofas, Teppichen und warmen Beleuchtungssystemen, tut der rustikale Einrichtungsstil einladender Gemütlichkeit jedoch keinen Abbruch. Der Wohntrend gelingt mit einem gekonnten Mix von Holzmöbeln, warmen Farben wie Weinrot und Braun sowie Naturmaterialien wie Leder.

 

 

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Stylish durch den Herbst: Mit diesen Mänteln liegen Sie jetzt voll im Trend

Unverzichtbares Essential während der kühleren Jahreszeit: der elegante Mantel!

Zeit für hartes Training

Für viele bedeutet die Sport- oder Smartwatch den ersten Schritt zur sportlichen Selbstoptimierung. Hier die drei Top-Modelle.

Roberto Collina: Der Strickkünstler

Roberto Collina, das ist Italian Lifestyle par excellence: Stilsicher, elegant und immer mit der nötigen Raffinesse.

Nach oben