Menü
Menswear und Lifestyle mit Anspruch Der Styledirector von Bratfisch
  • Playground
-

Die Top-3 der Sofortbildkameras

Klick und fertig – was schon längst aus den Regalen verschwunden schien, ist nun wieder zum wahren Trend forciert: Sofortbildkameras! Die besten 3 Modelle und was sie von ihrer Vorgänger-Generation aus den 70ern und 80ern unterscheiden.

 

Gadgets mit Funfaktor, so könnte man die Kultobjekte von damals wohl bezeichnen. Kaum eine andere Spielerei konnte dazumal das tägliche Leben so sehr prägen wie die praktischen Sofortbildkameras. Wer heutzutage mit dem Gedanken spielt, sich eine zuzulegen, kann aus einem großen und gut sortierten Sortiment wählen. Das sind die besten, die derzeit zu finden sind.

 

1. Fujifilm Instax Mini 9

Foto (c) Francisco Fajardo on Unsplash

 

Egal, ob man sie beim Städtetrip oder Jungs-Abend mit dabei hat, als Special Guest auf Hochzeiten präsentiert oder einfach nur so zum „Drauflosknipsen“ aus der Tasche holt – Die Instax Mini 9 von Fujifilm begleitet Hobbyfotografen mit einer Bildgröße von 6,2 x 4,6cm, einem Objektiv von 60mm und eingebautem Blitz.

Vor allem für Anfänger und all jene, die sich zum ersten Mal mit Sofortbildkameras beschäftigen, tut dieses Modell hervorragende Dienste. Aufnahmefehler und Bedienschwierigkeiten sind praktisch ausgeschlossen. In aufregenden Farben wie Lime Green, Flamingho Pink, Smokey White und Sea Blue wird die coole Cam zum absoluten Hingucker!


Facts:

Bestseller Nummer 1
Miniformat
Integrierter Selfie-Spiegel
Super easy in der Handhabung
Blitz
Tolle Farboptionen
Preis: ca. EUR 66.–

 

2. Polaroid Originals One Step+

Foto (c) Annie Spratt on Unsplash

 

Wer Sofortbildkamera meint, sagt höchstwahrscheinlich Polaroid! Die Kultmarke ist wohl der Inbegriff schlechthin, wenn es um Instant-Fotografie geht. Das klassische Design der One Step+ ist unschlagbar. Hinzu kommt eine Bildgröße von 108 x 88mm, das 103mm/89mm Objektiv und der integrierte Selbstauslöser.

Absolut top ist hier das Bildformat, das extragroße Fotos auf Knopfdruck liefert. Für Anfänger wie Fortgeschrittene ist die Polaroid Cam ein tolles Gadget, das viel Spaß macht und für schöne Aufnahmen auf der persönlichen Fotowand sorgt.


Facts:

Leistungsstarker Blitz
60 Tage Akkulaufzeit
App-Funktionalität via Bluetooth
Viele Modi wie Doppelbelichtung etc.
Standard- und Porträtobjektiv
Preis: ca. EUR 128.–

 

3. Lomo´Instant

Foto (c) Rhendi Rukmana on Unsplash

 

Retro-Optik, easy Handhabung, diverse Belichtungsmodi und nicht zuletzt die Bildgröße von 99 x 62 mm machen die Lomo´Instant zu einem Must-have. Das kastenförmige Gehäuse verleiht der Kamera einen nostalgischen Touch. Technisch gesehen ist sie ebenso für Anfänger wie Profis geeignet, die Abwechslung suchen.

Einfache Bedienungselemente machen das Fotografieren simpel. Der Blitz ist bei Bedarf zum Zuschalten vorhanden oder zu deaktivieren. Ebenso gibt es einen Selbstauslöser für Gruppenfotos, die für den Lomo-typischen Retro-Twist sorgen. Ein schönes Teil!


Facts:

Einfache Bedienung
Tolle Optik
Blitz vorhanden
Selbstauslöser integriert
Preis: ca. EUR 100.–

Titelbild (c) Denise Jans on Unsplash

 

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Alle lieben Sweater: Trendtipps

Ein echtes All-Season-Lieblingsstück! Style Director kennt die wichtigsten Trend- und Kombinationstipps rund um den Sweater.

Die neuen Superbikes: Die Top 3

Radfahren boomt, aktuell mehr als je zuvor. Der neueste Trend unter den Zweirädern sind definitiv die Gravel Bikes.

Hej und Kon’nichiwa! Axel Arigato im Close-up

Bei Axel Arigato stehen die Zeichen auf international. Eine Erfolgsstory!

Nach oben