Menü
Menswear und Lifestyle mit Anspruch Der Styledirector von Bratfisch
  • Playground
-

Das duftet nach Winter

Fruchtig, herb, würzig und mit einem Hauch Melancholie. Fünf exklusive Herrenparfums für die kalte Jahreszeit.

 

Ein guter Duft erfreut nicht nur die Nase, sondern versprüht auch eine angenehme Atmosphäre. Es kann so gut sein, dass es einen überwältigt und gleichzeitig so dezent, dass man es als wohliges Gefühl wahrnimmt.

Gute Parfums sind das gewisse Etwas zum Outfit, sie sind das Tüpfelchen auf dem i. Wer möchte, dass ein Duft lange hält, greift zu einem Eau de Parfum. Das enthält den größten Duftölanteil, nämlich bis zu 15 Prozent. Ein Eau de Toilette ist leichter, es enthält nur acht Prozent des Duftöls. Das Eau de Cologne verfliegt mit einem Anteil von maximal fünf Prozent am schnellsten.

Ganz wichtig: Dies ist nur ein Überblick. Welcher Duft am besten passt, muss jeder ganz individuell für sich entscheiden. Denn jeder Duft entfaltet sich anders, je nachdem wer ihn trägt. Man muss ihn gewissermaßen riechen können.

Tipp: Parfum direkt nach dem Duschen aufgetragen hält am längsten, da die Haut noch warm ist und der Duft dann tiefer in die Poren eindringen kann.

 

Maison Margiela Paris: Jazz Club

Inspiration für dieses Parfum war der Spirit New Yorker Jazz-Clubs. Der Geruch nach Whiskey vermischt mit Rum, Zigarren und Leder spiegelt sich in diesem Duft wider. Darin vereinen sich die frischen Noten von rosa Pfefferbeeren, Vanille, Zitrone, Salbei und Neroli. Der Duft geht in die Richtung orientalisch-holzig mit einem herben Aroma.


Frei von Mikroplastik, Palmöl und Silikonen
Eau de Toilette
100ml für EUR 85.–

 

Byredo: Super Cedar

Weniger ist hier definitiv mehr. Der kräftige, holzige Duft erinnert an warme Kaminabende in skandinavischen Holzhütten. An frisch gespitzte Bleistiftspäne und die Nostalgie vergangener Schultage. Die französischen Parfumeure Ben Gorham, Olivia Giacobetti und Jerome Epinette kreierten ein Parfum, das Energie und Tiefe verleiht und ganz leicht nach Zedernholz riecht.


Vegane Formel
Eau de Parfum
50ml für EUR 145.–

 

Dior: Ambre Nuit

Das Geheimnis glühender Rosen entführt in den Orient. Ein Parfum, gemacht für jeden, egal wer es trägt. Der Duft ist geradlinig, kräftig und sinnlich. Dabei aber weder zu zart noch zu aufdringlich.


Eau de Parfum
125ml für EUR 240.–

 

Loewe: Esencia

Pure Natur, verbunden mit den Elementen des Waldes. 200 Nuancen und Komponenten schaffen einen intensiv-holzigen Geruch des Waldes mit einem feinen Hauch von frischem Basilikum. Tonkabohne sorgt für eine sinnliche Tiefe im Duft, das Grün der Flasche spiegelt dieses tief verbundene Gefühl zur Natur wider.


Eau de Parfum
100ml für EUR 155.–

 

Chanel: Bleu de Chanel

Maskulin, die perfekte Bezeichnung für diesen Duft. Er ist der Klassiker unter den Herrendüften. Aromatisch, holzig mit Ambra- und Moschusnoten. Nicht zu aufdringlich und deshalb ein perfekter Begleiter im Alltag. Ein Akkord aus sizilianischer Zitrone, spritziger Grapefruit und Minze sorgt für den Frischekick.


Eau de Parfum
50ml für EUR 86.–

Titelbild (c) Aramyan/istockphoto.com

 

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Mit großen Schritten in den Winter: Angesagte Schuhtrends für Ihn

Von welchen Modellen Sie diesen Winter mindestens ein Paar im Schrank haben sollten.

Die besten Weinbars Deutschlands

Anstoßen auf das Leben – Das sind die Top-4 der besten Locations und Lieblingsplätzchen Deutschlands. Genuss pur!

Markenportrait: Dondup

Eine starke Vision für die Zukunft und der Wunsch, Modegeschichte zu schreiben, ist bezeichnend für das charakterstarke Label.

Nach oben